Studie Rückenschmerzen
FUTRUE Research & Science GmbH
Rückenschmerzen?

Sie leiden an chronischen Schmerzen im unteren Rücken?

Dann nehmen Sie jetzt an einer klinischen Arzneimittelstudie teil!

Schmerzen im unteren Rücken gehören zu den häufigsten gesundheitlichen Beschwerden. Bei rund 90% aller Patienten kann keine genaue Ursache für die Schmerzen gefunden werden. Diese Schmerzen werden als chronisch bezeichnet, wenn sie länger als 3 Monate andauern.

Was wird in dieser Studie untersucht?

In der Studie wird ein neuartiges Arzneimittel basierend auf einem pflanzlichen Vollextrakt zur Behandlung von chronischen Rückenschmerzen untersucht.

Welche Vorteile bietet Ihnen die Studienteilnahme?

  • Sie erhalten eine umfangreiche und kostenlose ärztliche Betreuung.
  • Sie bekommen eine angemessene Aufwandsentschädigung.
  • Sie leisten einen Beitrag zur Wissenschaft.

Sie können an der Studie teilnehmen, wenn ...

  • Sie seit über 3 Monaten an Schmerzen im unteren Rücken leiden, deren Ursache medizinisch unbekannt ist.
  • Sie mindestens 18 Jahre alt sind.
  • Sie keine schwerwiegenden körperlichen und keine schweren psychischen Erkrankungen haben.
  • Sie nicht schwanger sind, nicht stillen und keinen aktiven Kinderwunsch haben.
  • Paracetamol, Ibuprofen, ASS oder Metamizol Ihren Schmerz nicht ausreichend gelindert haben.

Wer führt die Studie durch?

Die Futrue Research & Science GmbH ist ein deutsches Pharmaunternehmen mit Schwerpunkt auf der Entwicklung und Zulassung neuartiger pflanzlicher Arzneimittel für die Behandlung von Schmerzen. Dabei ist die Durchführung von klinischen Studien zum Wirksamkeitsnachweis ein wichtiger Bereich.

Wie gut ist das Arzneimittel bereits untersucht?

Es liegen umfangreiche Sicherheitsdaten zu ähnlichen pflanzlichen Extrakten in anderen Indikationen vor.

Wo findet die Studie statt?

Die Studie findet an verschiedenen Krankenhäusern und Arztpraxen in Europa statt. Wenn Sie an unserer Studie teilnehmen möchten und Sie geeignet sind, vermitteln wir Sie an einen behandelnden Arzt in Ihrer Nähe.

Welchen Zweck hat die Studie?

Die Studie möchte die Wirksamkeit und Langzeitsicherheit des neuartigen Arzneimittels im Vergleich zu einem Placebo untersuchen, um in Zukunft eine neue Therapie für Patienten mit chronischen nicht-spezifischen Kreuzschmerzen zur Verfügung zu stellen.

Wie ist der Ablauf der Studie?

Im Rahmen der Studie werden Sie von einem qualifizierten Arzt betreut. Die insgesamte Dauer der Studie ist dabei von den Zwischenergebnissen während der Studie abhängig. Alle 4 Wochen findet ein Arztbesuch statt (bis zu 22 Besuche insgesamt). Über die Studiendauer hinweg durchlaufen Sie verschiedene Behandlungsphasen, in denen Sie entweder das neuartige Arzneimittel für ihre Schmerzbehandlung oder ein Placebo erhalten. Ein Placebo ist ein Prüfprodukt, welches identisch zu dem zu testenden Arzneimittel aussieht, riecht und schmeckt, jedoch keinen Wirkstoff enthält. Wenn Sie das Arzneimittel vertragen und es sich als wirksam zeigt, wird Ihre Studienteilnahme insgesamt maximal 18 Monate dauern.

Für Ihre Teilnahme an der Studie erhalten Sie eine angemessene Aufwandsentschädigung und die Behandlungskosten innerhalb der Studie werden für Sie übernommen.

Anmeldung und Informationen

Rufen Sie uns jetzt an:

Telefon

Mo – Fr: 8:00 – 20:00 Uhr
Sa: 8:00 – 15:00 Uhr

Oder bitten Sie uns um einen Rückruf:

Hiermit erkläre ich mich einverstanden, dass die FUTRUE Research & Science GmbH im Fall einer Kontaktaufnahme gesundheitsbezogene Daten erhebt. Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese. Meine Einwilligung ist freiwillig und jederzeit widerruflich.
>> zur Datenschutzerklärung

Wer führt die Studie durch?

Die Futrue Research & Science GmbH ist ein deutsches Pharmaunternehmen mit Schwerpunkt auf der Entwicklung und Zulassung neuartiger pflanzlicher Arzneimittel für die Behandlung von Schmerzen. Dabei ist die Durchführung von klinischen Studien zum Wirksamkeitsnachweis ein wichtiger Bereich.

Wie gut ist das Arzneimittel bereits untersucht?

Es liegen umfangreiche Sicherheitsdaten zu ähnlichen pflanzlichen Extrakten in anderen Indikationen vor.

Wo findet die Studie statt?

Die Studie findet an verschiedenen Krankenhäusern und Arztpraxen in Europa statt. Wenn Sie an unserer Studie teilnehmen möchten und Sie geeignet sind, vermitteln wir Sie an einen behandelnden Arzt in Ihrer Nähe.

Welchen Zweck hat die Studie?

Die Studie möchte die Wirksamkeit und Langzeitsicherheit des neuartigen Arzneimittels im Vergleich zu einem Placebo untersuchen, um in Zukunft eine neue Therapie für Patienten mit chronischen nicht-spezifischen Kreuzschmerzen zur Verfügung zu stellen.

Wie ist der Ablauf der Studie?

Im Rahmen der Studie werden Sie von einem qualifizierten Arzt betreut. Die insgesamte Dauer der Studie ist dabei von den Zwischenergebnissen während der Studie abhängig. Alle 4 Wochen findet ein Arztbesuch statt (bis zu 22 Besuche insgesamt). Über die Studiendauer hinweg durchlaufen Sie verschiedene Behandlungsphasen, in denen Sie entweder das neuartige Arzneimittel für ihre Schmerzbehandlung oder ein Placebo erhalten. Ein Placebo ist ein Prüfprodukt, welches identisch zu dem zu testenden Arzneimittel aussieht, riecht und schmeckt, jedoch keinen Wirkstoff enthält. Wenn Sie das Arzneimittel vertragen und es sich als wirksam zeigt, wird Ihre Studienteilnahme insgesamt maximal 18 Monate dauern.

Für Ihre Teilnahme an der Studie erhalten Sie eine angemessene Aufwandsentschädigung und die Behandlungskosten innerhalb der Studie werden für Sie übernommen.

Telefon

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann rufen Sie uns an:

Telefon: +49 89 925 49 41 41

Studie Kreuzschmerzen
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!