Studie Rückenschmerzen
FUTRUE Research & Science GmbH
Rückenschmerzen?

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und Ihre Privatsphäre sind uns sehr wichtig. Mit dieser Erklärung möchten wir Sie daher darüber informieren, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen.

1. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne der EU-Datenschutzgrundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes ist:

FUTRUE Research & Science GmbH
Am Haag 14
82166 Gräfelfing
Deutschland

Telefon: 089 / 78 79 790 – 78
Telefax: 089 / 78 79 790 – 79

E-Mail: privacy@futrue.com

2. Erfassung allgemeiner Informationen

Wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet Service Providers und Ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Anonyme Informationen dieser Art werden von uns statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

3. Kontaktaufnahme: Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogenen Daten

Die von Ihnen im Rahmen der Kontaktaufnahme gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage (insbesondere zur Überprüfung, ob Sie für unsere Studie geeignet sind) sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Die Bearbeitung der Anfrage erfolgt durch die von der FUTRUE Research & Science GmbH beauftragte FUTRUE Group Services GmbH (Am Haag 14, 82166 Gräfelfing) und Vitartis Medizin-Service GmbH (Groner Landstraße 3, 37073 Göttingen). Sollte eine Evaluierung ergeben, dass Sie einem Prüfzentrum zugewiesen werden können, werden Ihre personenbezogenen Daten zum Zwecke einer Kontaktaufnahme auch an das entsprechende Prüfzentrum weitergeleitet. Ihre gesundheitsbezogenen Daten werden nicht weitergeleitet. Die FUTRUE Research & Science GmbH kann nur in anonymisierter Form auf Ihre Daten zugreifen.

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Hierunter fallen beispielsweise Ihr Name, Ihre Telefonnummer, Ihre Anschrift sowie sämtliche sonstige Daten, die Sie uns bei einer Kontaktaufnahme per E-Mail, Telefon oder Kontaktformular mitteilen.

Gesundheitsdaten sind personenbezogene Daten, die sich auf die körperliche oder geistige Gesundheit einer natürlichen Person, einschließlich der Erbringung von Gesundheitsdienstleistungen, beziehen und aus denen Informationen über deren Gesundheitszustand hervorgehen. Hierunter fallen beispielsweise Ihre Vorerkrankungen, sowie sämtliche weitere Gesundheitsdaten, die Sie uns bei einer Kontaktaufnahme per E-Mail, Telefon oder Kontaktformular mitteilen.

Die Rechtmäßigkeit dieser Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ergibt sich aus der Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO). Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer gesundheitsbezogenen Daten ergibt sich aus Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung (Art. 9 Abs. 2 lit. a) DSGVO).

Wir werden Ihre persönlichen Daten mit äußerster Sorgfalt behandeln, sicher speichern und nicht an hier nicht genannte Dritte weitergeben.

4. Verwendung von Cookies

Wie viele andere Webseiten verwenden wir auch so genannte „Cookies“. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Hierdurch erhalten wir bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser und Betriebssystem. Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen.

In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt. Soweit Sie uns durch Ihre Browsereinstellungen oder Zustimmung die Verwendung von Cookies erlauben, können folgende Cookies auf unseren Webseiten zum Einsatz kommen: Google Analytics, Outbrain, Facebook Pixel und Taboola.

Soweit diese Cookies personenbezogene Daten betreffen können, informieren wir Sie darüber in den folgenden Abschnitten.

Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

Sie können über Ihre Browsereinstellungen einzelne Cookies oder den gesamten Cookie-Bestand löschen. Darüber hinaus erhalten Sie Informationen und Anleitungen, wie diese Cookies gelöscht oder deren Speicherung vorab blockiert werden können. Je nach Anbieter Ihres Browsers finden Sie die notwendigen Informationen unter den nachfolgenden Links:

Daneben verwenden wir zwingend erforderliche Cookies. Diese Cookies sind erforderlich, um Basis-Funktionen der Website zur Verfügung zu stellen. So in etwa bei dem Festlegen der persönlichen Datenschutzeinstellungen, dem Anmelden oder dem Ausfüllen von Formularen. Für die Verwendung von zwingend erforderlichen Cookies ist keine Zustimmung des Nutzers erforderlich und die Verwendung kann nicht deaktiviert werden.

5. SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer gegebenenfalls personenbezogenen Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

6. Verwendung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics (Cookie Name:_ga,_gat,_gid; Laufzeit: 2 Jahre), einen Webanalysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA (nachfolgend: „Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf unseren Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Die Zwecke der Datenverarbeitung liegen in der Auswertung der Nutzung der Website und in der Zusammenstellung von Reports über Aktivitäten auf der Website. Auf Grundlage der Nutzung der Website und des Internets sollen dann weitere verbundene Dienstleistungen erbracht werden. Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Empfänger der Daten ist Google als Auftragsverarbeiter. Hierfür haben wir mit Google den entsprechenden Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen. Die Löschung der Daten erfolgt, sobald diese für unsere Aufzeichnungszwecke nicht mehr erforderlich sind.

Google verarbeitet Ihre Daten in den USA. Die USA sind ein Land, das keinen im Sinne der EU-Verordnung 2016/679 angemessenen Schutz für personenbezogene Daten bietet. Dies impliziert unter anderem, dass Regierungsbehörden in den USA möglicherweise das Recht haben, auf Ihre Daten zuzugreifen, ohne dass wirksame Abhilfemaßnahmen verfügbar sind.

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig, allein auf Basis Ihrer Einwilligung. Sofern Sie den Zugriff unterbinden, kann es hierdurch zu Funktionseinschränkungen auf der Website kommen.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Browser Add On zur Deaktivierung von Google Analytics.

Zusätzlich oder als Alternative zum Browser-Add-On können Sie das Tracking durch Google Analytics auf unseren Seiten unterbinden, indem Sie diesen Link anklicken. Dabei wird ein Opt-out-Cookie auf Ihrem Gerät installiert. Damit wird die Erfassung durch Google Analytics für diese Website und für diesen Browser zukünftig verhindert, solange das Cookie in Ihrem Browser installiert bleibt.

Mit Hilfe des Tracking-Tools Google Analytics kann außerdem das Verhalten der Besucher der Webseite bewertet und die Interessen analysiert werden. Hierzu erstellen wir ein pseudonymes Nutzerprofil.

7. Verwendung von Facebook-Pixel (Tracking- & Conversion-Cookies)

Facebook-Cookies ermöglichen es Facebook, unsere Anzeigen auf Facebook, sog. "Facebook-Ads", nur solchen Facebook-Nutzern anzuzeigen, die Besucher unserer Webseite waren, insbesondere solchen, die Interesse an unserem Onlineangebot gezeigt haben. Facebook-Cookies ermöglichen eine Überprüfung, ob ein Nutzer nach einem Klick auf unsere Facebook-Ads auf unsere Webseite weitergeleitet wurde und/oder eine Conversion stattgefunden hat.

Wenn Sie bei Facebook mit Ihrem Nutzerkonto angemeldet sind, wird der Besuch unseres Onlineangebotes in Ihrem Nutzerkonto vermerkt. Die über Sie erhobenen Daten sind für uns anonym, bieten uns also keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer. Allerdings können diese Daten von Facebook mit deinem dortigen Nutzerkonto verknüpft werden. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung von Daten, die durch den Einsatz von Facebook-Pixeln durch Facebook erhoben werden. Facebook erhält die Information, dass Sie den entsprechenden Teil unserer Webseite aufgerufen oder eine Anzeige von uns angeklickt haben. Wenn Sie über ein Nutzerkonto bei Facebook verfügen und registriert sind, kann Facebook den Besuch Ihrem Nutzerkonto zuordnen. Auch wenn Sie nicht bei Facebook registriert, sind bzw. Sie nicht eingeloggt sind, besteht die Möglichkeit, dass Facebook Ihre IP-Adresse und ggf. weitere Identifizierungsmerkmale in Erfahrung bringt und speichert.

Verarbeitendes Unternehmen ist Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Ireland. Es ist jedoch nicht auszuschließen, dass personenbezogene Daten von Facebook auch in den USA verarbeitet werden. Die USA sind ein Land, das keinen im Sinne der EU-Verordnung 2016/679 angemessenen Schutz für personenbezogene Daten bietet. Dies impliziert unter anderem, dass Regierungsbehörden in den USA möglicherweise das Recht haben, auf Ihre Daten zuzugreifen, ohne dass wirksame Abhilfemaßnahmen verfügbar sind.

Verarbeitet werden Ihre IP-Adresse, Gerätedaten und Ihre Social-Media-Account Details.

Rechtsgrundlage für diesen Cookie ist Ihre Einwilligung, die Sie uns ggf. über unseren Cookie-Consent-Banner erteilt haben, Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Diese können Sie jederzeit widerrufen, indem Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wir weisen darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen unseres Internetauftritts vollumfänglich nutzen können.

Wie das Facebook-Pixel für Werbekampagnen genutzt wird, erfahren Sie auf: https://www.facebook.com/business/learn/facebook-ads-pixel

Sie können Ihre Einstellungen für Werbeanzeigen in Facebook auf https://www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen verändern, sofern Sie in Facebook angemeldet sind.

Mehr Informationen zur Datenrichtlinie von Facebook finden Sie auf https://www.facebook.com/policy.php.

8. Verwendung von Outbrain (Conversion-Pixel)

Unsere Webseite verwendet die Technologie des Anbieters Outbrain mit der unsere Nutzer auf weiterführende, für sie ggf. ebenfalls interessante Inhalte innerhalb unserer Webseite und auf Webseiten von Dritten hingewiesen werden. Die von Outbrain z.B. unterhalb eines Artikels integrierten weiteren Lese-Empfehlungen werden auf Grundlage der bisherigen vom Nutzer gelesenen Inhalte bestimmt. Für die Anzeige dieser interessenbezogenen, weiterführenden Inhalte verwendet Outbrain Cookies, die auf dem Gerät des Nutzers gespeichert werden. Die im Outbrain-Widget angezeigten Inhalte werden inhaltlich und technisch von Outbrain automatisch gesteuert und ausgeliefert.

Zudem verwendet Outbrain Cookies, um zu ermitteln, welche Inhalte genutzt und welche unserer Seiten besucht wurden, wenn durch einen Klick auf eine Outbrain-Werbeanzeige auf unsere Webseite ein Aufruf oder eine Conversion generiert wurde. Dieses Verfahren dient dazu, die Wirksamkeit der Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke auszuwerten und kann dazu beitragen, zukünftige Werbemaßnahmen zu optimieren. Diese Nutzungsprofile lassen keinen Rückschluss auf Ihre Person zu und sind für uns anonym. Die Anzeige von Lese-Empfehlungen durch Outbrain mittels Cookies erfolgt auf rein pseudonymer Basis. Zur Anonymisierung der IP-Adresse wird der letzte Teil der IP-Adresse entfernt.

Verarbeitendes Unternehmen ist Outbrain UK Limited,5th Floor, The Place, 175 High Holborn, London, WC1V 7AA. Es ist jedoch nicht auszuschließen, dass personenbezogene Daten von Outbrain auch in den USA verarbeitet werden. Die USA sind ein Land, das keinen im Sinne der EU-Verordnung 2016/679 angemessenen Schutz für personenbezogene Daten bietet. Dies impliziert unter anderem, dass Regierungsbehörden in den USA möglicherweise das Recht haben, auf Ihre Daten zuzugreifen, ohne dass wirksame Abhilfemaßnahmen verfügbar sind.

Verarbeitet werden Ihre IP-Adresse und Nutzungsdaten.

Rechtsgrundlage für diesen Cookie ist Ihre Einwilligung, die Sie uns ggf. über unseren Cookie-Consent-Banner erteilt haben, Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Diese können Sie jederzeit widerrufen, indem Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wir weisen darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen unseres Internetauftritts vollumfänglich nutzen können.

9. Taboola

Unsere Webseite verwendet Technologien von Taboola. Taboola verwendet Cookies, um zu ermitteln, welche Inhalte genutzt und welche unserer Seiten besucht wurden, wenn Sie durch einen Klick auf eine Taboola-Werbeanzeige auf unsere Webseite gelangt sind. Dieses Verfahren dient dazu, die Wirksamkeit der Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke auszuwerten und kann dazu beitragen, zukünftige Werbemaßnahmen zu optimieren. Diese Nutzungsprofile lassen keinen Rückschluss auf Ihre Person zu und sind für uns anonym.

Verarbeitendes Unternehmen ist Taboola Germany GmbH, Alt-Moabit 2, 10557 Berlin. Es ist jedoch nicht auszuschließen, dass personenbezogene Daten von Taboola auch in den USA verarbeitet werden. Die USA sind ein Land, das keinen im Sinne der EU-Verordnung 2016/679 angemessenen Schutz für personenbezogene Daten bietet. Dies impliziert unter anderem, dass Regierungsbehörden in den USA möglicherweise das Recht haben, auf Ihre Daten zuzugreifen, ohne dass wirksame Abhilfemaßnahmen verfügbar sind.

Verarbeitet werden Ihre IP-Adresse und Nutzungsverhalten.

Rechtsgrundlage für diesen Cookie ist Ihre Einwilligung, die Sie uns ggf. über unseren Cookie-Consent-Banner erteilt haben, Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Diese können Sie jederzeit widerrufen, indem Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wir weisen darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen unseres Internetauftritts vollumfänglich nutzen können. Wir weisen darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen unseres Internetauftritts vollumfänglich nutzen können.

10. Eingebettete YouTube-Videos

Auf einigen unserer Webseiten betten wir Youtube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von Youtube hergestellt. Dabei wird Youtube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Youtube-Account eingeloggt sind, kann Youtube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Youtube-Account ausloggen.

Wird ein Youtube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.

Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von Youtube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. Youtube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Youtube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

11. Social Plugins

Wir bieten Ihnen auf unserer Webseite die Möglichkeit der Nutzung von sog. „Social-Media-Buttons“ an. Zum Schutze Ihrer Daten setzen wir bei der Implementierung auf die Lösung „Shariff“. Hierdurch werden diese Buttons auf der Webseite lediglich als Grafik eingebunden, die eine Verlinkung auf die entsprechende Webseite des Button-Anbieters enthält. Durch Anklicken der Grafik werden Sie somit zu den Diensten der jeweiligen Anbieter weitergeleitet. Erst dann werden Ihre Daten an die jeweiligen Anbieter gesendet. Sofern Sie die Grafik nicht anklicken, findet keinerlei Austausch zwischen Ihnen und den Anbietern der Social-Media-Buttons statt. Informationen über die Erhebung und Verwendung Ihrer Daten in den sozialen Netzwerken finden Sie in den jeweiligen Nutzungsbedingungen der entsprechenden Anbieter.

Wir haben auf unserer Website die Social-Media-Buttons folgender Unternehmen eingebunden:

Facebook Inc. (1601 S. California Ave - Palo Alto - CA 94304 - USA)

12. Weiterleitung über (affiliated) Links

Wir setzen auf unserer Webseite teilweise Links, um Ihnen den Weg zu weiteren interessanten Webseiten bequemer zu machen. Über das Anklicken der Links werden Sie lediglich auf die entsprechenden Webseiten weitergeleitet. Es werden keine personenbezogenen Daten weitergegeben. Zudem weisen wir Sie hiermit auf die jeweils gültigen Datenschutzerklärungen der jeweiligen Webseiten hin, auf welche Sie durch das Anklicken der Links weitergeleitet werden. Eine Haftung für Dritte wird daher nicht übernommen.

13.Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

14. Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung und Widerspruch

Sie haben das Recht, jederzeit gemäß den gesetzlichen Bestimmungen Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie gemäß den gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf Berichtigung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Sperrung oder, abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung, Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Weiterhin sind Sie berechtigt, der Verarbeitung, die aufgrund gesetzlicher Bestimmungen erfolgt, zu widersprechen. Weiterhin haben Sie das Recht, Ihre erteilte Einwilligung für die zukünftige Verarbeitung zu widerrufen.

Bitte wenden Sie sich dazu und auch bei allen anderen Fragen zum Datenschutz an unsere Datenschutzbeauftragte. Die Kontaktdaten finden Sie ganz unten.

Ungeachtet dessen haben Sie ein Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde.

Weiterhin weisen wir daraufhin, das eine automatische Entscheidungsfindung nicht stattfindet (z.B. Entscheidung über einen Vertragsschluss unmittelbar durch ein Computerprogramm).

15. Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

16. Datenschutzbeauftragte

Frau Chantal Böckl

FUTRUE Research & Science GmbH
Am Haag 14
82166 Gräfelfing
Deutschland

Telefon: 089 / 78 79 790 – 78
Telefax: 089 / 78 79 790 – 79

E-Mail: privacy@futrue.com